PROFIBEREICH

Technische Beratung
Die Basis für ein exzellentes Druckergebnis ist ein fehlerfreier Datenaustausch. Damit wir Ihre Wünsche genau so realisieren wie Sie es sich vorstellen, geben wir Ihnen hier einige technische Hinweise zur Erstellung und Umsetzung Ihrer Druckvorlagen. Wenn Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir helfen Ihnen gerne auch persönlich weiter.

Beschnitt

Bitte legen Sie Ihre Dateien immer im Bruttoformat mit 3 mm Beschnitt auf jeder Seite an.

Bilder & Grafiken

Die für ein Dokument benötigten Bilder können Sie uns entweder separat mitliefern oder in eine EPS-/PDF-Datei einbetten. Wahlweise können Sie auch die Formate TIFF oder EPS verwenden, jedoch ohne Kompression, um Qualitätsverluste auszuschließen. Für Farb- und Graustufenbilder benötigen wir mindestens eine Auflösung von 300 dpi. Bilddaten für 4c Aufträge (Euroskala) können nur im CMYK-Modus (kein RGB) verarbeitet werden.

Dateiarten

Wir unterscheiden bei den Dateidaten zwischen geschlossenen und offenen Dateien. Bitte bestimmen Sie vorher das von Ihnen gestellte Dateiformat.

Dateiname

Verwenden Sie bitte maximal 30 Zeichen inklusive Suffix. Der Dateiname kann Buchstaben, Ziffern sowie Plus-, Minuszeichen und Unterstriche beinhalten. Sonderzeichen innerhalb des Dateinamens sind nicht möglich.

Datencheck

Zur zusätzlichen Fehlerbehebung unterziehen wir Ihre Daten einem intensiven, kostenlosen Preflight-Check, der in unseren PDF-Workflow integriert ist. Er dient der Überprüfung der Drucktauglichkeit und identifiziert Fehler innerhalb der Schriften, Farbräume, Seitenformate, Bildkompositionen etc.

Datenlieferung

Sie können zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen, wie Sie Ihre Druckvorlage an uns senden: Entweder liefern Sie uns Ihre Druckdaten auf Datenträgern (DVD/CD), laden sie per Datei-Upload auf unseren FTP-Server oder senden sie uns per E-Mail (max. 20 MB). Bitte legen Sie Ihre Dateien ausschließlich im CMYK-Modus an.

Druckfreigabe

Vor Druckbeginn erhalten Sie von uns einen Korrekturdruck, der nicht farbverbindlich ist. Diesen Korrekturdruck prüfen Sie bitte sorgfältig auf Fehler und Standgenauigkeit. Sobald wir von Ihnen die Freigabe erhalten, beginnt der eigentliche Druck.

Andruckherstellung

Gerne erstellen wir für Sie zusätzlich einen farbverbindlichen Digitaldruck oder einen Offset-Andruck. Bei Bedarf bringen wir den Andruck bei Ihnen vorbei, um ihn vor Ort besprechen zu können.

Schrift/Text

Liefern Sie bitte alle verwendeten Schriften separat in „offenen Dokumenten“ mit. Schriften in Grafiken oder EPS-Dateien sollten idealerweise in Kurven oder Pfade (Vektorisierung) umgewandelt sein.

FTP Daten-Upload

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Daten schnell, sicher und zuverlässig auf unseren FTP-Server zu übertragen. Nach Rücksprache mit uns erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten (Benutzername/Passwort).